Unsere FAQ ist ein kurzer Ueberblick - fuer die volle Entstehungsgeschichte und unseren Werdegang ueber die Jahr(zehnt)e, lest unsere Geschichte.

Was ist Aesyr?

Aesyr ist eine Bruderschaft. "Einmal Aesyr, immer Aesyr" - wer die (mit der Zeit etwas gelockerte/veraenderte) Huerde zur Vollmitgliedschaft schafft, soll immer ein "virtuelles Zuhause" bei uns haben.

Wie wird man Mitglied?

Wie man Vollmitglied wird ist weiter unten beschrieben - einfaches Mitglied kann man seit ein paar Jahren relativ einfach werden indem man sich fuer irgendeinen akkuten Zweck als Supporter bewirbt (Raids, PvP, etc.) - als Supporter seid ihr lose an den jeweiligen Zweck eurer Mitgliedschaft gebunden und koennt jederzeit entfernt werden, solltet ihr diesen nicht erfuellen (keine Raidteilnahme.)

Auch ohne Zweck koennt ihr euch bewerben, als Hangaround - das war einst ein "Soft-Buergnis", fuer fluechtige Bekannte oder Freunde von Freunden fuer die man nicht wirklich buergen moechte aber mit denen man trotzdem innerhalb der Gilde spielen moechte. Ein Vollmitglied muss also sein OK geben (euch einladen.) Als Hangaround ist eure Mitgliedschaft aehnlich fragil, aber ihr muesst nicht unbedingt aktiv spielen. Nach sechs Monaten werden Hangarounds in der Regel zu Prospects (oder entfernt, wenn sie nie wieder aufgetaucht sind) und man kann (erneut) fuer sie buergen.

Wie wird man Vollmitglied?

Um Vollmitglied zu werden (der einzige "Rang" der wirklich etwas zaehlt in dieser Gilde) muss ein bestehendes Vollmitglied buergen. Ist man als Supporter oder Hangaround aufgenommen worden (was in der Regel bedeutet dass man kein Vollmitglied persoenlich kennt) muessen mindestens 6 Monate vergangen sein (wodurch ein Hangaround automatisch zum Prospect wird.)

Kann man aus der Gilde geworfen werden?

Ja, natuerlich. Wer kein Vollmitglied ist kann jederzeit von jedem Vollmitglied entfernt werden - Vollmitglieder respektieren aber natuerlich meist die Wuensche des Chapterleaders (der am lautesten schreit) und kicken nicht willkuerlich Supporter die fuer Raids o.ae. gebraucht werden. Wir sind eine Bruderschaft und respektieren die Wuensche unserer Brueder, wenn moeglich.

Vollmitglieder hingegen koennen nicht einfach entfernt werden. Um ein Vollmitglied zu entfernen muss ein Bruch mit unseren Prinzipien stattgefunden haben oder eine Mehrzahl der aktiven Vollmitglieder fuer den Ausschluss sein. Letzteres ist bisher nur ein einziges mal vorgekommen, ersteres zwei mal - in ueber 10 Jahren Gildengeschichte. Inaktivitaet in Spielen fuehrt nicht zum Ausschluss - wir haben viele Vollmitglieder die seit Jahren in keinem aktiven Chapter spielen, aber regelmaessig ihren Duennschiss in der Facebook-Gruppe hinterlassen oder uns anderweitig nerven.

Warum dieser Unsinn? Und was sind diese "Prinzipien"?

Die "Struktur" folgt der eines Motorradclubs, wie man an den Rangnamen unschwer erkennen kann. Was kompliziert wirkt, ist in der Realitaet das genaue Gegenteil: wir haben in dieser Gilde keinerlei Drama. Alle paar Jahre regt sich mal irgendwer ueber Hawkseye auf oder stichelt Fyrn bis er abdreht und eine virtuelle Massenschlaegerei beginnt, aber den typischen Alltagsunsinn den andere "traditionelle" Gilden haben, verhindern wir erfolgreich mit unserer sehr einfachen Philosophie.

Es gibt in dieser Gilde keine "Offiziere" (es gibt den Rang "Einherjar" der meist hoehere Rechte in Spielen hat, aber lediglich eine Auszeichnung fuer jahrelange Loyalitaet ist) und "Leader" eines Chapters oder der Gilde als ganzes ist immer einfach derjenige der "am lautesten schreit". Keine Politik, keine rumeierei, kein Drama.

Wenn ihr ernsthaft darueber nachdenkt Vollmitglied zu werden, lest euch den folgenden Abschnitt aufmerksam durch - wenn ihr lediglich hier seid um euch z.B. fuer Raids zu bewerben koennt ihr diesen Part komplett ignorieren (lauft dann aber womoeglich Gefahr anzuecken.)

Die Prinzipien

Diese Prinzipien sind die einzigen "Regeln" die es in dieser Gilde gibt - all dies faellt unter "gesunden Menschenverstand" bei uns und ihre Auslegung ist nicht in Stein gemeiselt. Das bedeutet ihr muesst nicht in konstanter Angst leben sofort entfernt zu werden wenn ihr diese "Regeln" verletzt, aber offensichtliche Misachtung fuehrt ganz schnell zum nuklearen Winter.

  • Freiheit

    Ihr seid wer ihr seid und werdet euch niemals Veraendern muessen um in diese Gilde zu passen - sonst waert ihr kein Vollmitglied geworden. Niemand in dieser Gilde darf eure Freiheit in irgendeiner Weise einschraenken.

    Ehrlichkeit, Offenheit und Treue

    Euer Bruder ist immer euer Bruder. Bruedern gegenueber ist man zu 100% offen, ehrlich und treu. Wer Konfliktscheu ist darf keine Konflikte beginnen die er nicht beenden kann und eure Brueder werden euch niemals etwas aufzwingen dass ihr offen und ehrlich nicht moegt (eure Freiheit einschraenken.) Hinterfotzigkeit, Luege, Betrug und aehnliches sind Grund zum sofortigen unehrenhaften Ausschluss.

    Respekt

    Durch die immer weitergefaecherte Buergniskette bei Vollmitgliedern ist klar dass nicht jedes Vollmitglied mit jedem anderen zu 100% "kann." Respekt ist jedoch indiskutabel. Nicht die Vera am Mittag-variante von Respekt sondern die absolute Notwendigkeit die Entscheidungen und Verhaltensweisen anderer Vollmitglieder verstehen und akzeptieren zu wollen, nicht sie lediglich zu tolerieren.

    Der Umgang untereinander ist immer Sache der jeweiligen Mitglieder. Wer getrolle nicht mag, muss Tehcloud ignorieren oder ihn anschreien bis er nicht mehr nervt. Entfernt wird er nicht nur weil er nicht eurer Vorstellung von "gutem Geschmack" entspricht.

Mehr kommt demnaechst!